Selbsterkenntnis

Manchmal stehen wir in unserem Leben an einem Punkt, an dem wir nicht mehr weiterkommen. Wir sehen lauter Bäumen den Wald nicht mehr oder drehen uns nur noch im Kreis. Wir versuchen zu verstehen, wo wir stehen, worum es geht, was der nächste Schritt sein könnte, doch oft kann all das mit dem Verstand nicht klar nachvollzogen werden.

Unser Unterbewusstsein weiss jedoch jederzeit, an welchem Punkt wir jetzt gerade im Leben stehen und worum es jetzt gerade wirklich geht.

 

Selbsterkenntnis ist oft ganz wichtig, damit wir den nächsten Schritt gehen können. Damit wir wissen, worum es geht und was wir brauchen, um weiter auf unserem Lebensweg gehen zu können.

Was fehlt? Wo stehe ich an? Warum komme ich nicht weiter? Was brauche ich?

Genau darum geht es bei der Selbsterkenntnis und da liefert unser Unterbewusstsein ganz wichtige Erkenntnisse. Über diese erhalten wir den Zugang zu Ressourcen und innere Fähigkeiten in uns, welche uns vorher gar nicht bewusst waren, weil wir den Zugang zu ihnen verloren oder verlernt haben.

Es geschieht eine innere "Entfaltung" dessen, was wirklich tief in uns steckt.

 

 

Nach dieser Arbeit werden unsere eigenen Blockaden, die uns oft in Ketten legen, gesprengt und wir fühlen uns erfüllt, lebendig und leicht. Es entsteht das Gefühl einer tiefen, inneren Freiheit und das Gefühl wirklich mit sich in Kontakt zu sein und sich selber leben zu können.