Magenband-Hypnose

Durch die Magenband-Hypnose kann sich Ihr Leben für immer verändern!
Stellen Sie sich vor, Sie erreichen beim Abnehmen Resultate, die sonst nur mit einem operativ eingesetzten Magenband möglich wären. Dies jedoch ohne Operation!

 

Das Einsetzen eines virtuellen Magenbandes ist ein sehr effektives Verfahren zur nachhaltigen Gewichtsreduktion, geeignet für Menschen, die stark übergewichtig sind und dringend abnehmen müssen oder wollen.

 

Nicht jeder kann sich ein Magenband operativ einsetzen lassen. Normalerweise werden die Operationen nur bei Leuten durchgeführt, die an Fettleibigkeit (Adipositas) leiden und einen sehr hohen BMI aufweisen.

Ein operativ eingesetztes Magenband reduziert die Grösse des Magens. Aus diesem Grund kann man nur noch kleinere Portionen essen und fühlt sich schneller gesättigt. Durch diese Methode ist es leicht möglich, Gewicht zu verlieren.

Als Nachteil dieser Operation sind die Risiken zu nennen, die mit einer Operation unter Vollnarkose verbunden sind. Zudem können nach der Operation auch Komplikationen auftreten, wie zB. Verwachsungen des Magenbandes. 

Die Kosten der Operation belaufen sich auf mehreren Tausend Franken. Die Krankenkasse übernimmt solche Eingriffe nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Was wäre, wenn Sie all die Vorteile eines Magenbandes hätten, ohne Operation und ihre Folgen? Das ist genau Ihr Gewinn mit der Magenband-Hypnose.
  

Wie funktioniert die Magenband-Hypnose?
Durch Visualisierungen und Suggestionen wird Ihr Unterbewusstsein davon überzeugt, dass Ihnen ein Magenband eingesetzt worden ist und dass Ihr Magen dadurch kleiner geworden ist. Dadurch essen Sie weniger und fühlen sich schneller satt.

Durch weniger und seltener essen verlieren Sie automatisch an Gewicht.

 

Bei der Magenband-Hypnose arbeite ich auch "aufdeckend", d.h., dass wir auch die Ursachen des Übergewichts anschauen und eventuelle Blockaden (falls vorhanden) auflösen. Wenn man das nicht macht, (d.h. nur symptomorientiert arbeitet), kann eine Symptomverschiebung erfolgen.

Mit bewährten verhaltensverändernden Techniken unterstütze ich Sie in der Hypnose bei der Erreichung Ihres Ziels zum Wunschgewicht.

 

Vorteile der Magenband-Hypnose

Die Magenband-Hypnose hat keine Nebenwirkungen. Durch das virtuelle Einsetzen des Magenbandes in der Hypnose, ersparen Sie sich alle Auswirkungen einer Operation.

Das Abnehmen fällt mit dem virtuellen Magenband deutlich leichter als ohne, weil man durch den imaginären kleineren Magen, weniger Hunger verspürt und bereits nach einer sehr kleinen Portion schon satt ist.

Die Magenband-Hypnose kann Menschen helfen abzunehmen, die stark übergewichtig sind und bisher mit keiner anderen Methoden abnehmen konnten.

Das mentale Magenband kann bei Wunsch auch jederzeit in nur einer Stunde, wieder “entfernt” werden.

 

Nachteile der Magenband-Hypnose

Die Magenband-Hypnose wirkt nicht bei allen Klienten gleich effizient. 

Mit der Zeit können die Visualisierungen und Suggestionen bei einigen Klienten “verblassen”, was eine Nachbehandlung erforderlich machen kann.
Isst man nach dem mentalen Entfernen des hypnotischen Magenbandes wieder normal, kann es sein, dass man dann wieder zunimmt. Genauso, wie wenn das operative Magenband wieder entfernt wird.

 

Voraussetzungen für die Magenband-Hypnose

Wenn Sie stark übergewichtig und wirklich bereit abzunehmen sind. Sie müssen also bereit und auch gewillt sein, Ihre Essgewohnheiten und Ihren Lebensstil zu verändern.

Denn wenn Sie nach der Magenband-Hypnose zwar weniger, aber doch sehr kalorienreich
essen, werden Sie trotz dem virtuellen Magenband nicht abnehmen.

Bringen Sie diese Voraussetzungen mit, kann ich Sie mit der Magenband-Hypnose sehr effektiv unterstützen.

Einzig das Vorliegen medizinischer Gründe Ihres Übergewichtes und die Einnahme bestimmter Medikamente schliessen eine Behandlung mit diesem Verfahren aus.

 

Wie lange dauerte die Magenband-Hypnose?
Das ganze Verfahren dauert 4 Stunden, verteilt auf 2 Sitzungen à je 2 Stunden, welche zeitnah aufeinander stattfinden (innerhalb von ca. 5 - max.10 Tagen).

Die erste Sitzung beinhaltet auch das Vorgespräch, bei welchem abgeklärt wird, ob wir bei Ihnen die Magenband-Hypnose durchführen können.

 

Was kostet die Magenband-Hypnose?

Die Magenband-Hypnose wird in 2 Sitzungen à je 2 Stunden durchgeführt und wird somit in 2 Raten à je chf 360.- bar nach jeder Sitzung beglichen.

 

Gibt es eine Operation?
Nein. Die Magenband-Hypnose basiert auf der Verhaltensänderung. Dazu werden Techniken der Hypnosetherapie und der Verhaltensveränderung angewendet.

 

Verursacht dieses Verfahren Schmerzen?
Nein, im Gegenteil. Die Magenband-Hypnose ist sehr entspannend und angenehm.